Projektklasse

Wir haben eine Projektklasse „Naturdetektive“ in St. Peter-Ording, ...

 

... weil wir handlungsorientiert forschend Lernen können, da wo andere Urlaub machen.

Ganzheitlich mit allen Sinnen erfahren wir unsere Heimat als Lebens- und Lernraum. Wir übernehmen Verantwortung für uns selber und unser eigenes Handeln, damit wir unsere Gemeinschaft stärken.

 

... weil wir in der Natur gut lernen können.

Naturbezogene fachliche Themen ermöglichen uns draußen Erfahrungen zu sammeln und besser begreifen zu können. Das neue Wissen wird durch die eigenen gemachten Beobachtungen und Erfahrungen wirkungsvoll im Gehirn (Gedächtnispalast) gespeichert. So wird vernetztes Denken alle Kindern ermöglicht.

 

... weil wir unsere Natur und Umwelt schützen wollen.

Durch das Lernen in unserem Lebensraum werden uns die Gefahren und Probleme bewusst. Durch verschiedenen Handlungen und Entscheidungen wollen wir uns für die Umwelt einsetzten. Wir wollen unseren Lebensraum nachhaltig schützen.

 

... weil wir Vielfalt in allen Facetten im Projektunterricht ermöglichen können.

Jedes Kind kann sich mit seinen Stärken einbringen und kann sich weiteren individuellen Herausforderungen stellen. Durch die Aufhebung des 45-Minuten Takts an 2 Schulvormittagen findet eine Entschleunigung statt. Das Kind kann in seinem Tempo Erfahrungen sammeln und lernen. Es kommt zu einer Entwicklung des eigenen Zeitmanagement und fördert somit die Selbstständigkeit.