* Wichtige Termine * Wichtige Termine * Wichtige Termine

Woche vom 02.08.21 bis 06.08.21

 

Montag
  • Schulbeginn für alle Lernenden zur 2. Stunde um 8.35 Uhr 
Dienstag

 

 

Mittwoch
  •  Einschulung der neuen Erstklässler
Donnerstag

 

       

Freitag

                                                                          

 

Schon gesehen?

30.07.2021

Hinweise zur Einschulungsfeier am 04. August 2021

Vieles können wir nun ermöglichen, aber leider nicht alles!

 

1. Denken Sie bitte an die Anmeldung mit der Teilnehmerzahl per E-Mail.

2. Jeder Familie stehen 7 Sitzplätze inklusive Einschulungskind zur Verfügung. Kinderwagen zählen nicht.

3. Es besteht für alle eine Maskenpflicht (MNB) beim Rein- und Rausgehen in die Utholm-Halle. Zu Beginn der Einschulungsfeier dürfen Sie an Ihrem Platz die Maske (MNB) abnehmen.

4. Für alle gilt eine Nachweispflicht:

a) entweder über Genesung

b) oder vollständige Impfung

c) oder negatives Testergebnis aus einem Testzentrum (nicht älter als drei Tage).

Für das Einschulungskind genügt eine qualifizierte Selbstauskunft (Dokumentenvorlage siehe unten).

5. Die Kinder benötigen für ihre erste Unterrichtsstunde eine Maske (MNB).

6. Bitte nutzen Sie die Luca-App und registrieren Sie sich. Den QR-Code finden Sie an der Utholm-Halle.

7. Kaffee und Kuchen gibt es "To Go". Gerne können Sie die Streuobstwiese in der Wartezeit nutzen.

8. Bitte beachten Sie, dass Sie das Schulgebäude nicht betreten. Da der Schulhof nicht betreten werden darf, planen wir für Sie und Ihr Kind noch eine "Fotoecke".

9. Halten Sie Abstand zu anderen Familien, wo es möglich ist.

 

Qualifizierte Selbstauskunft für Einschulungskinder
2021 Schulstart qualifizierte Selbstausk
Adobe Acrobat Dokument 266.6 KB

30.07.2021

Regeln zum Schulstart am 02. August 2021 (Montag):

Wir starten am Montag alle um 8.35 Uhr. Die Frühbetreuung steht ausschließlich den angemeldeten 2. Klässern zu.

 

1. Keine Kohorten!!!

2. Die Selbst-Testung in der Schule findet immer montags und donnerstags statt. Weiterhin ist die qualifizierte Selbstauskunft möglich oder auch der Nachweis aus einem Testzentrum.

3. Auf dem Schulhof in den Pausen wird keine Maske getragen.

4. Beim Raus- und Reingehen in das Schulgebäude, in den Fluren und im Unterricht wird die MNB (Mund-Nasen-Bedeckung) getragen.

5. Hände werden beim Reinkommen und Hinausgehen desinfiziert.

6. Besucher in der Schule melden sich bitte telefonisch vorher an und können die Luca-App zur Registrierung nutzen. Der Code befindet sich am Schultor.

7. Sport in der Halle und Schwimmen ist möglich. Sport findet möglichst mit Abstand statt. Eine Maske wird nicht getragen.

8. Frühstück findet in den Klassenräumen gemeinsam statt.

9. Wir halten Abstand, wo wir können und lüften regelmäßig.

10. Eine Beurlaubung ist nur mit Begründung (Landesvorgabe) und der Genehmigung durch die Schulleiterin möglich.

 

Qualifizierte Selbstauskunft
2021 Schulstart qualifizierte Selbstausk
Adobe Acrobat Dokument 266.6 KB

29.07.2021

Liebe Eltern,

heute hat uns mündlich die Nachricht erreicht, dass das Land noch einmal die "Corona-Regelungen" zum Schulstart ändern wird. Wir veröffentlichen hier auf der Homepage die neuen Informationen, sobald diese uns schriftlich vom Land vorliegen. 

Ob die Einschulungsfeier davon betroffen sein wird, ist noch unklar. Deshalb bitte unbedingt in den nächsten Tagen die Homepage regelmäßig sichten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

26.07.2021

 

Liebe Kinder,

wir freuen uns auf euch und alle Lehrkräfte sind in dieser Woche schon in der Schule. Wir bereiten uns auf den Schulstart mit euch vor.

Hier nun schon mal unsere 10 Hygieneregeln für die ersten Schulwochen.

Hygieneregegeln Schulstart 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 574.2 KB

Wir sehen uns am Montag, den 02. August zur 2. Stunde

(8.35 Uhr ).

Die Klassenlehrkraft holt euch vom Schulhof ab und ihr startet mit der Selbst-Testung in den Klassen.

Natürlich könnt ihr auch die qualifizierte Selbstauskunft mitbringen.

Oder ihr bringt ein negatives Testergebnis aus einem der vielen Testzentren mit.

 

Die Klassenlehrkraft ist in der 2. und 3. Stunde für euch da und ihr erhaltet euren Stundenplan.

Natürlich bleibt auch Zeit zum Reden und Fragen stellen.

In der 4. und 5. Stunde wollen wir dann für die Einschulungsfeier in der Utholm-Halle proben.

 

Denkt an eure Brotdose und an eure Getränkeflasche.

 

Wir wünschen euch noch schöne Ferien!

20.06.2021

 

Liebe Eltern,

das Sekretariat ist in der ersten und letzten Ferienwoche in der Zeit von 09.00-12.00 Uhr besetzt.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte aus unserem Sommerbrief sowie dem Terminplaner.

Wir wünschen allen erholsame Sommerferien.

 

Beste Grüße

Nina Rother

Schulleiterin

Ganzjahresübersicht Schuljahr 2021_22 St
Adobe Acrobat Dokument 500.4 KB
Sommerbrief2021 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.5 KB

16.06.2021

 

Liebe Eltern,

hier neue Informationen von der Ministerin. Im Anhang finden Sie auch das Rahmenkonzept.

20210615_Schreiben_Ministerin_Schuljahre
Adobe Acrobat Dokument 87.7 KB
Rahmenprogramm_Lernen aus der Pandemie 2
Adobe Acrobat Dokument 388.9 KB

16.06.2021

 

Liebe Eltern,

auch die zweite Willkommens-Aktion für die Schulstarter letzte Woche Donnerstag war erfolgreich. Diesmal war Geschicklichkeit und Ausdauer beim „Fischi füttern“, Turmbauen und Bowling gefragt. Beim Ausschneiden einer Schultüte hatten viele Kinder viel Spaß. Wieder bei schönstem Wetter konnten wir auf der Streuobstwiese Namensschilder bemalen und frühstücken. Das Highlight war wieder Abenteuersport in der Halle. Rundum eine gelungene Aktion trotz Pandemie oder gerade deshalb!

Wir freuen uns schon auf die Einschulungsfeier am 04. August. Ein Elternbrief mit genauen Informationen kommt noch per Post und ist auch auf der Homepage dann zu finden.

 

10.06.2021

 

Im November bereits haben unsere Drittklässler Hannes und Tjure die zweite Stufe (Regionalrunde) der Mathe-Olympiade erfolgreich gemeistert. 

Damit bekamen sie die Möglichkeit auch an der Landesrunde teilzunehmen.

Wir gratulieren ganz herzlich zur erfolgreichen Teilnahme! Das habt ihr toll gemacht!

10.06.2021

 

 

Mitmachaktion vom NABU: Insektensommer

 

 

Wer am Wochenende bei diesem schönen Wetter noch nichts vorhat, schnappt sich einen Zettel und Stift - und ab nach draußen und eine Stunde lang Krabbeltierchen zählen!

 

Eine Lupe oder Becherlupe sind auch ganz praktisch. Aufgeschrieben werden alle Insekten, also alles mit 6 Beinen, die bestimmt werden können. Dabei helfen können Bestimmungsbücher oder die Web-App vom NABU

 

Gemeldet wird direkt in der Web-App oder per Online-Meldebogen. Egal ob Marienkäfer, Wanze, Schmetterling oder Fliege - alles darf gemeldet werden.

 

Alle wichtigen Infos findet ihr hier

 

 

Also - ran an die Lupen und ab nach draußen in die Sonne! :-)

 

10.06.2021

 

Auch in diesem Jahr findet wieder der Ferienleseclub für die 3. und 4. Klassen statt.

Ferienleseclub 3.+4. Klasse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 513.1 KB

09.06.2021

 

Liebe Schulstarter,

leider ist ein Schulbesuch in diesem Jahr wegen Corona für euch nicht möglich gewesen. Deshalb haben die Kinder der 3. Klasse gemeinsam mit Frau Heinze, Herrn Hartisch und Herrn Dahlke in der Projektwoche für euch ein Video über unsere Schule gedreht. Wir wünschen euch viel Spaß beim Sehen.

 

https://youtu.be/j3mZi3d2r_s

Vielen Dank an die Schauspieler, Darsteller und Akteure der 3. Klasse sowie an die Regisseure, Bild- und Tontechniker und Schneider. Ihr seid großartig!

 

07.06.2021

 

Liebe Eltern und Schulstarter,

am Donnerstag, den 03.06., durften wir viele Schulstarter zu der Willkommens-Aktion begrüßen. Mit Sonnenschein starteten wir auf der Streuobstwiese. In den zwei Stunden konnten die Kinder auf dem Fühlpfad barfuß laufen. Mit dem Wiesenspiel Lotti Karotti konnten die Schulstarter Silben klatschen. Auch durfte jedes Kind seine eigene Stofftasche bemalen, in die nach der Einschulung die Hausschuhe gehören. Richtig knifflig wurde es beim Käferrechnen. Doch die Rechenmeister zeigten ihr Können. Sich austesten und Herausforderungen stellen, konnten die Schulstarter beim kleinen Abenteuer-Sport in der Halle. Zwischendurch gab es immer wieder die Möglichkeit sich zu stärken. Die meisten Kinder hatten an ihre eigene Brotbox gedacht und konnten somit gemütlich auf der Picknick-Decke frühstücken. Die Wünsche der Kinder wurden in einer geheimen Flaschenpost festgehalten. Den Abschluss bildete ein Bewegungs-Spiel auf der Wiese. Es waren zwei tolle und aufregende Stunden für uns alle!

 

05.06.2021

 

 

Projektwoche der 2b

 

Am Dienstag bauten wir fleißig an unseren Nistkästen - das war zwar sehr laut (hämmern), aber jedes Kind schlug mindestens einen Nagel ein und nachher sahen unsere Nistkästen richtig toll aus. Wir sind schon gespannt, wer im nächsten Frühjahr alles einzieht!

 

Am Mittwoch waren wir in unserem Klassenzimmer und wendeten all unsere Kenntnisse zum Thema Bauen und Konstruieren an. Wir bauten Türme, Brücken und Häuser aus Schachteln und bemalten diese. In der Aula kann man unsere kleine Stadt bestaunen.

 

Am Donnerstag waren wir auf der Streuobstwiese, hängten unsere Nistkästen an geeigneten Stellen und nach Südosten (entgegen der Wetterseite und nicht zu viel Sonne) auf. Außerdem reparierten wir die Regenwurmfarm, setzten neue Regenwürmer ein und legten eine schöne Blumenwiese für Schmetterlinge, (Wild)Bienen und andere Insekten an.

 

Am Freitag ging es in den Westküstenpark und und wir bestaunten bekannte und unbekannte Tiere. Die Lamas und Ziegen ließen sich sogar streicheln! Unser Klassenmaskottchen Robby Rockstar konnte sich einmal "in echt" betrachten. Am Ende gab es einen schönen Abschluss auf dem Spielplatz.

 

Das war eine tolle Woche!

04.06.2021

 

Liebe Eltern,

Neuregelung aus dem Ministerium:

„Mit Beginn der Rückkehr in den Präsenzunterricht ist Eltern unbürokratisch im Rahmen eines entsprechenden Erlasses die Möglichkeit gegeben worden, ihr Kind vom Unterrichtsbesuch aus wichtigem Grund gem. § 15 SchulG beurlauben zu lassen.

Grundsätzlich gilt: Die Zeit, in der Schülerinnen und Schüler auf Grund einer Beurlaubung durch die Eltern nach § 15 Schulgesetz nicht am Präsenz- oder Wechselunterricht teilgenommen haben, sind entschuldigte Fehltage. Bereits jetzt werden Angaben zu Unterrichtsversäumnissen gemäß geltender Zeugnisverordnung nicht in Abgangs- oder Abschlusszeugnissen aufgenommen. Da sich aber auch Schülerinnen und Schüler mit Zwischenzeugnissen bewerben, ist auf Grund der eingegangenen Rückmeldungen entschieden worden, dass die Zeit, in der Schülerinnen und Schüler auf Grund einer Beurlaubung durch die Eltern nach § 15 Schulgesetz nicht am Präsenz- oder Wechselunterricht teilgenommen haben, zwar weiterhin grundsätzlich als entschuldigte Fehltage gewertet werden. Sie werden aber pandemiebedingt in diesem Schulhalbjahr nicht auf dem Zeugnis angegeben. Zeiten, in denen Schülerinnen und Schüler im Distanzlernen waren, sind keine Fehlzeiten oder Unterrichtsversäumnisse im Sinne des Schulgesetzes.“

„Bei Schulausflügen, Klassenfahrten und Museumsbesuchen und Ähnlichem handelt es sich in der Regel um „sonstige schulische Präsenzveranstaltungen“ im Rahmen von „Lernen am anderen Ort“. Auch bei diesen gilt die Schulen-Coronaverordnung und damit auch die Testpflicht. Sie gilt für alle Schülerinnen und Schüler und die sie begleitenden Personen wie Lehrkräfte und gegebenenfalls Eltern.“

 

Beste Grüße

 

Nina Rother

Schulleiterin

02.06.2021

 

Liebe Eltern,

hier ein Angebot der Elternschule NF.

 

TEA Vorstellung ES.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.3 KB

Bitte beachten Sie auch Hinweise zu witterungsbedingtem Unterrichtsausfall auf der Homepage des Ministeriums.