Der Schulelternbeirat der Utholm-Schule

Vorsitzende

Jessica Friederici, Telefon: 04863 / 4763160, Email: jessica.mueller@freenet.de

 

1. Stellvertreter

Olaf Ibs

 

2. Stellvertreterin

Heike Schönborn

 

 

Liebe Eltern,

 

Schule und Bildungspolitik befinden sich im stetigen Wandel. Deshalb ist Elternarbeit und -mitwirkung wichtig und erforderlich, denn Bildung und Lernen sind nicht allein Sache der Schule. Sie bedürfen der Unterstützung durch die Eltern, denn Erziehung ist vornehmlich die Aufgabe des Elternhauses.

Das Schulleben gelingt besser, wenn Schule und Eltern eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Alle Beteiligten fühlen sich wohler und davon profitieren unsere Kinder in ihrer Einstellung zum Lernen und zur Schule. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten unterstützten alle Eltern die Schule; sie können schulische Vorhaben fördern und Aufgaben übernehmen.

 

Die wesentlichen Aufgaben und Funktionen des Schulelternbeirates (SEB) ergeben sich aus dem Schleswig-Holsteinischen Schulgesetz (S-H SchulG). Demnach ist der SEB das Bindeglied zur Schulverwaltung. Der Schulelternbeirat, der aus den Klassenelternbeiräten gebildet wird, ist die gewählte Vertretung der Elternschaft und hat gemäß Schulgesetz die Aufgabe, den Bildungsauftrag der Schule zu fördern und mitzugestalten. In den regelmäßig stattfindenden Sitzungen werden die Mitglieder des SEB von der Schulleitung über alle grundlegenden, die Schule betreffenden Fragen informiert. Hier werden aktuelle Themen erörtert, aus schulinternen Konferenzen berichtet sowie Informationen aus verschiedenen Bereichen ausgetauscht. Für einen reibungslosen Informationsfluss, auch in den einzelnen Klassen, sollte möglichst immer ein Vertreter oder eine Vertreterin je Klassenelternbeirat daran teilnehmen. Vertreter/-innen des Schulelternbeirates nehmen an den Schulkonferenzen teil. Die Mitglieder und der Vorstand des SEB werden alle zwei Jahre neu gewählt. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich und endet mit Ablauf der Amtszeit oder dem Ausscheiden des Kindes aus der Schule.

 

Der Schulelternbeirat wünscht sich einen offenen und respektvollen Dialog mit allen, denen die Utholm-Schule am ♥ liegt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Anregungen und Wünsche oder aber auch Kritik haben. Geben Sie uns Rückmeldung und begleiten Sie unsere Arbeit.