Fahrradparcours und Fahrradprüfung

In den vierten Klassen findet immer die Fahrradprüfung statt. Eine theoretische und praktische Prüfung zeigt, ob die Kinder sich mit dem verkehrssicheren Fahrrad auskennen.

Die Teilnahme am Straßenverkehr kann nach erfolgreicher bestandener Prüfung gesichert sein.

Vor der Prüfung ist jeweils für einen Tag unser Parkplatz gesperrt und die Kinder können sich in verschiedenen Übungen ausprobieren und beispielsweise das Linksabbiegen mit Handzeichen oder das Stoppen am Stopp-Schild üben. In Geschicklichkeitsübungen (z.B. Ball aufheben und transportieren und dann wieder abgeben) wird das einhändige Fahren für die Handzeichen trainiert. Beim Parcours fahren die Schülerinnen und Schüler immer mit sehr viel Freude Fahrrad und werden mit jeder Runde sicherer.