Streuobstwiese

15.06.2021

Die Seehundklasse (2b) züchtet Distelfalter

Vor anderthalb Wochen kamen unsere Raupen an und wir waren schon ganz gespannt, wie schnell sie wachsen würden.

Innerhalb von zwei Tagen wuchsen sie bereits um 2cm und übers Wochenende verpuppten sich nun auch schon die ersten Raupen und wir konnten die Kokons in die Schmetterlings-Voliere umsetzen.

 

Wir freuen uns schon auf die hübschen Falter, die bald schlüpfen und die wir dann auf der Streuobstwiese freilassen werden. Diese entspricht genau ihrem heimischen Lebensraum. 

05.12.2020

Insektenhotel auf der Streuobstwiese

Die Umwelt- und Naturschutz-AG der Klasse 4 der Utholm-Schule in St. Peter-Ording nahm an einem Wettbewerb für ein Insektenhotel (auf der Streuobstwiese) teil. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Sarah Bauer überlegten sie sich Argumente, warum die Streuobstwiese der Grundschule ein guter Standort für ein Insektenhotel wäre und warum die Grundschüler es verdient hätten, zu gewinnen. Aus den gesammelten Ideen wurde dann ein Bewerbungstext geschrieben. Gemeinsam suchten die Kinder mit der Lehrerin auch einen Standort auf der Streuobstwiese aus.

Nach dem Einreichen der Bewerbung hieß es warten. Im November kam dann die begeisternde Nachricht: „Ihr habt gewonnen!“. Nachdem das Hotel ankam, wurde es von den Kindern auch sofort fachmännisch aufgebaut und angeschraubt. Nun müssen nur noch die kleinen Bewohner einziehen – wir freuen uns auf viele tolle Naturbeobachtungen!

03.11.2020 

 

Neuigkeiten von der Streuobstwiese

In letzter Zeit war auf der Streuobstwiese einiges los. Eine Menge Äpfel und Birnen sind heruntergefallen und wurden von der AG Streuobstwiese (2b) aufgesammelt/abgeerntet. Die Projektklasse kochte daraus leckeres Apfel-Birnenmus und bedruckte ihre Stofftaschen für die Hausschuhe. Die 2b untersuchte im Rahmen des Sachunterrichts die Äpfel ganz genau und übte das Schneiden.

Die im Sommer noch farbenprächtigen Hochbeete mit Insektenblumen und leckeren Karotten wurden nun mit Stroh auf den Erdbeeren und Pferdemist als Dünger fürs nächste Frühjahr von den AG-Kindern (2b) winterfest gemacht.

Die Umwelt- und Naturschutz-AG Klasse 4 häufte außerdem noch nach eigener Idee einige Laubhaufen für die Igel als Überwinterungsplatz auf.

Wir freuen uns auf das nächste Frühjahr, wenn wieder fleißig Unkraut gejätet, gepflegt und angebaut werden kann!

Sarah Bauer

07.12.2020

 

Neuigkeiten von der Streuobstwiese

In den AGs Klasse 2b und 4 haben die Kinder fleißig Vogelfutter für die Wintervögel hergestellt. Hierfür schmolzen wir Fett ein und vermischten es mit verschiedenen Leibspeisen der Vögel. Vorher hatten wir bereits herausgefunden, dass zum Beispiel Finken und Meisen gerne Nüsse und Samen und Amseln Rosinen mögen. Das Fett hilft allen Vögeln. In unserer Mischung wird sicher jeder Vogel etwas Passendes finden, um den Winter gut zu überstehen!

 

Schild Streuobstwiese

Besonders stolz sind wir auf unsere Streuobstwiese, die im Mai 2011 mit vielen kleinen und großen Gästen eingeweiht wurde. 

Geht man auf Entdeckungstour, findet man dort alte Obstsorten, Hochbeete, eine Naschobstecke und Wildkräuter. Aber auch Tierfreunde kommen durch einen Bienenschaukasten, ein Insektenhotel, Schmetterlingshäuser und die Regenwurmwerkstatt voll auf ihre Kosten.

Nun wird die Streuobstwiese von den Kindern der Kindertagesstätte und der Streuobstwiese-AG, sowie im Rahmen des Sachunterrichts "unter die Lupe" genommen und tatkräftig mitgestaltet.

 

 

Insektenhotel
Insektenhotel